AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Kunden und der I am Switzerland. Die AGB sind integrierter Bestandteil sämtlicher Angebote und Verträge zwischen dem Kunden und der I am Switzerland. Dem Kunden ist es nicht gestattet, Rechte aus dem Vertrag mit der I am Switzerland an Dritte zu übertragen. Abweichende Bestimmungen sind nur dann verbindlich, wenn die Parteien sie schriftlich vereinbart haben.
 
Dienstleistungen
Die I am Switzerland erbringt Dienstleistungen im Online-Marketing. Dies umfasst je nach vereinbarter Leistung die Analyse, Konzeption, Mediaplanung, Abwicklung der Werbeaktivität, Erfolgskontrolle, Auswertung sowie Reporting. Die I am Switzerland handelt im Namen und auf Rechnung des Kunden.
 
Erfolgsgarantie
Die I am Switzerland gibt dem Kunden eine «Geld-zurück-Erfolgsgarantie». Diese tritt ein bei nicht erreichen der vertraglich vereinbarten Ziele. Dies beinhaltet je nach Vereinbarung Reichweite, vordefinierte Interaktionsziele, Likes, Webseitenbesucher, Traffic, Onlineshop-Verkäufe. Gemessen wird jeweils nach Kampagnenschluss.
Bei Nichterreichen der vereinbarten Ziele werden dem Kunden durch die I am Switzerland erbrachte Leistungen nicht in Rechnung gestellt. Ausnahme bilden Bildmaterial welches im Auftrag des Kunden gekauft wurde, kostenpflichtige Vertragsabschlüsse mit Dritten die für den Kunden getätigt wurden und Leistungen Dritter die im Auftrag des Kunden in Anspruch genommen wurden.
 
Die Erfolgsgarantie kommt nicht zum Tragen bei Grobfahrlässigkeit seitens des Kunden oder im Falle von höherer Gewalt.
 
Preise und Bezahlung
Sämtliche Preise in allen Offerten, Verträgen und Rechnungen zwischen dem Kunden und der I am Switzerland verstehen sich netto, ohne Skontoabzug und in Schweizerfranken (CHF). Die I am Switzerland behält sich das Recht vor, Vorauszahlungen zu verlangen.
 
Ausgewiesene Spesen und Nebenkosten der I am Switzerland werden zusätzlich in Rechnung gestellt. Die Notwendigkeit von Spesen wird vorgängig mit dem Kunden besprochen und entsprechend vereinbart.
 
Rechnungen der I am Switzerland sind innert 14 Werktagen nach Rechnungsstellung zu bezahlen. Nichteinhaltung des Zahlungstermins löst mit Abstand von jeweils 10 Werktagen die entsprechenden Mahnungen aus. Die I am Switzerland ist berechtigt Mahngebühren zu erheben und die Angelegenheit zwecks Inkasso an einen Dritten abzutreten. Kommt der Kunde in Verzug, ist die I am Switzerland berechtigt allfällige, für den Kunden eingegangene Verträge fristlos zu kündigen.
 
Rücktrittsrecht
Ein Rücktritt vom Vertrag ist für den Kunden jederzeit möglich. Bis sechs Monate vor Projektstart ist dies für ihn ohne Kostenfolge.
Bei Rücktritt im ersten Monat ab Projektstart schuldet der Kunde der I am Switzerland 85 % des vereinbarten Auftragsvolumens und danach 100%. Als Projektstart gilt jede Auftragsausführung seitens I am Switzerland.
 
Datenschutz
Die I am Switzerland verpflichtet sich, Kundendaten sorgsam, gesetzeskonform und gemäss Schweizerischen Datenschutzgesetz zu behandeln. Die Weitergabe der Kundendaten an Dritte erfolgt nur soweit dies für die ordentliche Leistungserbringung notwendig ist. Da sich Dritte auch im Ausland befinden können, umfasst diese Berechtigung ebenso die Übertragung und Speicherung solcher Daten im Ausland. Die I am Switzerland verpflichtet sich des Weiteren, Kundendaten bestmöglich vor illegalem Datenmissbrauch zu schützen.
 
Die I am Switzerland ist berechtigt, den Namen des Kunden inklusive durch die I am Switzerland erbrachter Leistungen als Referenz zu verwenden und gegebenenfalls zu publizieren. 
 
Haftungsausslchuss
Der Kunde trägt die Verantwortung für den Inhalt von ihm genutzter Bilder, Videos, Webseiten, Accounts, usw. und haftet dafür alleinig. Er hat in Bezug auf den Inhalt sicherzustellen, dass alle gesetzlichen Bestimmungen lückenlos eingehalten werden. Der Kunde prüft geplante Werbemassnahmen auf deren Vollständigkeit oder Fehler jeglicher Art und gibt umgehend Feedback. Mit seiner Bestätigung, oder mit Stillschweigen bis zum Ablauf gesetzter Rückmeldefristen, gibt der Kunde sein Einverständnis und ist mit der geplanten Umsetzung einverstanden.
 
Bei Ausfällen einzelner Dienste oder Leistungen, Betriebsausfällen, Verspätungen, Datenunsicherheiten oder – Verlusten, oder in Fällen höherer Gewalt kann die I am Switzerland nicht haftbar gemacht werden. Ebenso haftet die I am Switzerland nicht für immaterielle Schäden oder Einkommensverluste.
 
Urheberrecht
Sämtliche Urheberrechte und verwandte Schutzrechte für alle durch die I am Switzerland erstellten Werke gehören generell der I am Switzerland und sie kann über diese Rechte gemäss Bundesgesetz – Bestimmungen verfügen. Dies beinhaltet alle vorbestehenden, wie auch während der Leistungserbringung entwickelten Kenntnisse oder aufgetretenen Verbesserungen.
 
Schlussbestimmungen
Alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und der I am Switzerland unterstehen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist der jeweilige Sitz der I am Switzerland. Die I am Switzerland ist berechtigt, den Kunden beim zuständigen Gericht an dessen Wohn- respektive Geschäftssitz oder bei jedem anderen zuständigen Gericht zu belangen. 

AGB I am Switzerland